« »

(Fast) schöner als zu Hause

Für ihre Gäste macht es Katharina Völtl in ihrem Hotel Da Vinci jetzt besonders gemüt lich

Kuschelig ist’s, wie es zu Hause kaum kuscheliger sein kann: Auf den Tischen duften selbstgebackene Plätzchen, sanft beleuchten Teelichter die liebevoll platzierten, adventlichen Arrangements. Dazu weiche Sessel, die nur darauf zu warten scheinen, dass man Platz nimmt, mit einem Gläschen Wein in der Hand und entspannt. Sogar das Kaminfeuer neben dem Weihnachtsbaum fehlt nicht, wenn es auch nur auf dem Bildschirm flackert. Katharina Völtl weiß, wie sie in ihrem Hotel Da Vinci in Gröbenzell Wohlfühlatmosphäre zaubert. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

Denn Gemütlichkeit ist ihr genauso wichtig wie Gastlichkeit. Das wissen vor allem die Stammkunden zu schätzen. „Wir sehen hier immer mehr bekannte Gesichter“, freut sich die hübsche Hotelbesitzerin. Besonders wird die liebevolle Atmosphäre gelobt. Denn das Herzblut, das Katharina Völtl in ihr Hotel steckt, ist in jedem kleinen Detail zu entdecken. Dazu zählt auch die Betriebszeit: „Damit unsere Gäste Weihnachten gemeinsam mit ihrer Familie feiern können, hat das Hotel bis einschließlich 26. Dezember geöffnet!“, erzählt Katharina Völtl.

GUSTL-Tipp: Für Stammkunden gibt es Rabatte auf Anfrage.

2016 erhielt das kleine, aber feine Hotel von Katharina Völtl beim Online-Bewertungsportal Holidaycheck fast die volle Punktzahl:
Die schönen Themenzimmer, die Sauberkeit, das abwechslungsreiche Frühstücksbüfett, freies WLAN und die gemütliche Lobby überzeugten.


Hotel Da Vinci
Kirchenstraße 15, 82194 Gröbenzell
Telefon 0 81 42 65 05 20
www.hoteldavinci.de und auf facebook