Gustl Junior

Zenzis Freizeittipps

Knusper, knusper, knäuschen

Donnerstag, 8. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Bauernhofmuseum Jexhof, Schöngeising
Eintritt: 6 € (zzgl. 3 € für Material)

Warum darauf hoffen, dass man eins geschenkt bekommt. Jetzt könnt ihr euer eigenes Lebkuchenhaus basteln und ordentlich mit Süßigkeiten bekleben. Für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung unter Telefon 08141 519 205.

Lichterwanderung

Samstag, 10. Dezember, 18 bis 20.30 Uhr
Bauernhofmuseum Jexhof, Schöngeising
Eintritt: 10 €, ermäßigt 5 € (zzgl. 1,50 € für Material)

Zusammen mit euren Eltern unternehmt ihr eine Wanderung durch den von kleinen Lichtern erhellten winterlichen Wald. Dabei sind kleine Überraschungen zu entdecken. Zum Abschluss gibt es in der Wirtsstube Glühwein und Lebkuchen und eine Bildergeschichte. Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren. Anmeldung unter Tel. 08141 519 205.

Kerzen ziehen

Donnerstag, 15. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Bauernhofmuseum Jexhof, Schöngeising
Eintritt: 7,50 € ( zzgl. 2 € für Material)

Kerzen ziehen ist eine spannende Sache, denn ihr bestimmt nicht nur die Farben, sondern auch die Dicke der Kerze. Für Kinder ab 5 Jahren.

Bunter Kinderfasching

Sonntag, 22. Januar, 14 Uhr
Stadthalle Germering
Eintritt: 4,50 €

Ein „Märchenhafter Kinderfasching“ ist das Motto dieses Festes. Höhepunkt ist wie jedes Jahr das aktuelle Showprogramm der Minis, Kinder und Teenies von Fun Unlimited.

Kinderfestival mit Käpt’n Loui

Samstag, 4. und 25. Februar
Bürgerhaus Mammendorf
Eintritt: Preis auf Anfrage

Feiert mit den Faschingsfreunden Fürstenfeldbruck – es gibt auch wieder viele Überraschungen. www.faschingsfreunde.ffb.org

Bazis coole Kultur-Tipps

Kinderkino

Katholischer Filmclub, Freizeitheim Gröbenzell, 15 Uhr, Eintritt: 5 €

DAS DSCHUNGELBUCH (1967), Samstag und Sonntag, 21. und 22. Januar. Ohne Altersbeschränkung

DAS KLEINE GESPENST (1992), Samstag und Sonntag, 11. und 12. Februar. Ohne Altersbeschränkung

Urmel aus dem Eis

Samstag und Sonntag, 3.10., 11, 17. und 18. Dezember, 14 Uhr
Kolpingheim Olching,
Eintritt: 9 €

Auf der Insel Titiwu, wo Professor Habakuk Tibatong mit seinen sprechenden Tieren lebt, wird ein Eisberg angespült. Aber das ist nicht die einzige Überraschung, denn im Eisberg ist ein Ei, aus dem das Urmel schlüpft …

„Und weil sie nicht gestorben sind …“

Samstag und Sonntag, 3., 4., 10., 11., 17., und 18. Dezember, 16 Uhr
Brett’l-Scheune beim Steffelwirt, Dorfstraße 7, Biburg
Eintritt: 6 €

Wie heißt eigentlich Aschenputtels Tochter? Oder der Sohn vom Froschkönig? Ganz schön doof, wenn man so berühmte Eltern hat und man selbst ist völlig unbekannt. Die Kinder- und Jugendtheatergruppe lüftet mit ihrem Theaterstück die Geheimnisse. Für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene. www.bruckerbrettl.de

Sonntagsmatinee „Sterntaler“

Sonntag, 4. Dezember, 11 Uhr
Stadtbibliothek Aumühle,
Eintritt: 6 €

Die Geschichte eines kleinen Mädchens, das in einer einzigen Nacht durch wundersame Begegnungen erkennt, dass Teilen manchmal viel schöner sein kann als Behalten, erzählt Schauspielerin Susanne Muhr – Für Kinder ab 3 Jahren

Sternschnuppe: Winterlieder

Sonntag, 4. Dezember, 16 Uhr
KOM, Olching
Eintritt: ab 6 € (Erw. 10 €)

Die bekannten Kinderliedermacher Margit Sarholz und Werner Meier laden ein zum Familien-Advents-Konzert. Humorvoll und stimmungsvoll, was einfach gut tut im vorweihnachtlichen Trubel.

Der Nussknacker – Ballett

Sonntag, 4. Dezember, 15 Uhr
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Eintritt: ab 12 €

E.T.A. Hoffmanns Märchen „Nussknacker und Mausekönig“ um Marie und ihren Bruder Fritz, den Nussknacker, den Mäusekönig und Prinzessin Pirlipat, bildet die Grundlage für dieses Ballett. Getanzt werden die Figuren von Schülerinnen und Schülern der Münchner Ballettschule Fock-Nüzel. Ab 7 Jahren.

Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest

Mittwoch, 21. Dezember, 8.45 und 15 Uhr
Stadthalle Germering
Eintritt: 10 €, Erwachsene 13 €

Conni freut sich schon auf Weihnachten. Doch nichts läuft so wie geplant. Aber dann stellt Conni fest, dass so ein ganz spezielles Weihnachtsfest auch sehr schön sein kann. Ein Musical für Kinder ab 4 Jahren.

Schneckenalarm

Sonntag, 22. Januar, 15 Uhr
Hühnerleiter, Kath. Pfarrheim Maisach
Eintritt: 5 €

Das Figurentheater aus Österreich wühlt für die Allerkleinsten im Gemüsebeet. Mit dabei: Schnecke Gina, Salatblätter, Karotten und ein Gartenschuh, der laufen lernt. Für Kinder ab 2,5 Jahren.

Palast der Pferde – Der Fluch der Eisprinzessin

Ab Freitag, 23. Dezember, bis Sonntag, 8. Januar
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Eintritt: ab 16,95 € (und Familienermäßigungen)

Lasst euch in eine Welt der Fantasie entführen und erlebt edle Pferderassen und atemberaubende Artistik, vereint in einer einfallsreichen Geschichte voller Zauberwesen, Einhörner und Feen.

BAYERISCHE MÄRCHENLESUNG SCHNEEWITTCHEN

Sonntag, 22. Januar, 15 Uhr
Beim Unterwirt, Türkenfeld

Die Schauspieler Stefan Murr und Heinz-Josef Braun lesen euch das bekannte Märchen vor – dazu gibt es viel Musik. Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.

Die Kuh, die wollt ins Kino gehen

Sonntag, 5. Februar, 15 Uhr und Montag, 6. Februar, 10 Uhr
Stadthalle Germering
Eintritt: 10 €, Erwachsene 13 €

Also was soll denn das: Eine Kuh, die ins Kino gehen will? Wo kommen wir denn da hin! Der liebenswerten und abenteuerlustigen Kuh ist das egal, sie macht sich auf den gefährlichen Weg in die Stadt, um sich ihren Traum zu erfüllen. Ein bayerisches Kinder-Kult-Musical ab 4 Jahren.

Tuishi pamoja – eine Freundschaft in der Savanne

Sonntag, 5. Februar, 17 Uhr
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Eintritt: ab 9 €

„Wir wollen zusammenleben“, dafür stehen die Wörter „Tuishi pamoja“ in Swahili. Das Musical erzählt die Geschichte eines kleinen Zebras und eines Giraffenkindes. Unter der Regie von Barbara Lackermeier führt die Heinrich Scherrer Musikschule das Musical auf. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia

Sonntag, 5. Februar, 15 Uhr
Puchheimer Kulturcentrum
Eintritt: ab 4,10 €

Am Anfang ist alles schön friedlich auf der Almwiese. An der Tankstelle von Käfer Mary läuft es wie geschmiert. Die Stammgäste Frau Dr. Weberknecht, der Mistkäfer Erwin und der Totengräberkäfer Boandl lassen sich gerade ihre vom Grashüpfer Hubsi servierte Nektarschorle schmecken, als plötzlich eine Horde Riesenkakerlaken in der Tür auftaucht … Und der erste Fall für Käfer Mary beginnt! Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.

Die Prinzessin kommt um vier an

Sonntag, 19. Februar, 15 Uhr
Hühnerleiter, Kath. Pfarrheim Maisach
Eintritt: 5 €

Jeden Tag geht ein artiges Menschlein in den Zoo und besucht die Tiere. Alles ist schön, aber eines Tages lernt es die Hyäne kennen und die hat ein richtig dolles Geheimnis … Für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene. www.theater-kunstduenger.de


Spass im Schnee

Im Januar geht es wieder für Kinder ins Allgäu

Für Oliver Pauli ist die Winterfreizeit des Evangelischen Jugendwerkes Fürstenfeldbruck das Highlight des ganzen Jahres: Eine komfortable Hütte in den Bergen, ein tolles Programm und vor allem Schnee satt, „auch wenn bei uns im Landkreis kein Flöckchen liegt“, erzählt der Jugendbetreuer begeistert. Deshalb freut er sich schon auf den 2. bis 6. Januar, wenn der Zug wieder Richtung Gunzesried fährt und er mit seinen Kollegen und den Kindern eine spannende Woche erleben kann.

In einem Hochtal in den Allgäuer Alpen liegt das schöne Haus, das die 25 Kinder und ihre sechs Betreuer ganz für sich alleine bewohnen. Langeweile kommt da nicht auf, denn neben gemeinsamem Kochen steht jeden Tag etwas anderes auf dem Programm. Zum Beispiel eine Hausrallye, Basteln, ein Lagerfeuer im Schnee, Schwimmen im nahen Hallenbad und vor allem Schlittenfahren.

Wer an der Freizeit teilnehmen will, muss zwischen 9 und 12 Jahre alt sein und sich beeilen: Anmeldeschluss ist der 16. Dezember und die Plätze sind sehr begehrt. Am besten gleich anrufen oder eine Email schreiben:

Evangelische Jugend im Dekanat
Fürstenfeldbruck, Telefon 0 81 41 4 39 50
jugendwerk@ej-ffb.de